Organisiert von

Wir bewegen Berlin!

Vom 23. August bis zum 21. September 2021 hat die 30mal30 Challenge Berlin bewegt:

Mehr als 6500 Teilnehmer*innen und mehr als 269 Mio. gesammelte Schritte in der Bezirkschallenge!

Unsere Vision

Wir wollen alle Berliner*innen für mehr Bewegung im Alltag begeistern.

Die Einschränkungen rund um Corona haben nicht nur unsere Alltagsaktivität eingeschränkt, sondern auch lokalen Händlern stark zugesetzt.
Mit 30mal30 wollen wir genau diese beiden Herausforderungen beheben: Mehr Spaß, mehr Bewegung und die Unterstützung lokaler Händler in Berlin.

Melde dich an bei deinem Bezirk, mit deinem Unternehmen, deiner (Hoch)Schule oder deinem Verein und gewinne im Team die größte Bewegungs-Challenge Berlins 2021.
Wenn du 7.000 Schritte am Tag schaffst, hast du sogar täglich (30x) die Chance
auf einen 30 € Gutschein unserer Partner.

Mitmachen

StepsApp downloaden

StepsApp ist weltweit die führende Schrittzähler-App. Und sie wird nun auch für Events und Challenges in Kooperation mit läuft in Deutschland zur Verfügung gestellt. Du kannst sie jetzt kostenlos herunterladen und direkt bei 30mal30 mitamchen! Sammle Schritte für dich, für deinen Bezirk, für dein Unternehmen, für deinen Verein, für deine Schule oder Hochschule.

Wie funktioniert's

Wie funktioniert die Challenge?

StepsApp kannst Du JETZT schon herunterladen, um im Alltag Schritte zu sammeln.

Mit einem Click bei der Challenge anmelden.

Wenn du mit deinem Team mitmachen willst, kannst du dein Team registrieren und deine Freunde einladen.

Der Startschuss zur Challenge startet dann am 23. August. Also halte Dich bereit.

Als Team mitmachen:

3
Berlin-Challenge beitreten
Trete der 30mal30 Challenge über StepsApp bei
4
Community aktivieren
Lade deine Teammitglieder ein und bestelle Poster/Flyer
5
Ab dem 23. August loslegen
Sammle Schritte für 30x30 € Gutscheine und dein Team
Team beitreten
Video abspielen
Video abspielen
Teamanmeldung

Registriere Dich als Unternehmen, Verein, Schule oder Hochschule und challenge andere in Deiner Stadt!

Bist du erfolgreich, sehen andere euer Logo und eure Webseite und ihr bekommt mehr Sichtbarkeit! Wer gewinnt die Berlin-Challenge?

Verein/Club

Melde deinen Verein/Club an, mach deine Mitglieder auf die Challenge aufmerksam und mach mit!

Work

Melde dein Unternehmen, Behörde oder Einrichtung an, aktiviere deine Kollegen und mach mit!

Education

Melde deine Schule oder Hochschule an, mach alle auf die Challenge aufmerksam und mach mit!

Bezirk

Melde dich bei der 30mal30 Bezirkschallenge an und sammle Schritte für deinen Bezirk!

Voice of Support
Berlin entdecken

Komoot Spaziergänge

Ab dem 23. August werden wir hier jeden Tag einen neuen Spaziergang in Berlin vorstellen. Die Spaziergänge gehen durch ganz Berlin und können ganz einfach über unsere Partnerapp Komoot heruntergeladen werden. Somit kannst du neue Ideen sammeln, um in Berlin mehr Schritte zu sammeln!

T-Shirt bestellen

Bestelle das Shirt zur Berliner Kult-Challenge!

Beim inneren Schweinehund hört der Tierschutz auf!

Sende diese Message raus in die Welt in diesem unisex Shirt.

Vorne: Schweinehund-Icon über der linken Brust.

Hinten: Der große Schweinehund inkl. Spruch

Linker Arm: Das 30mal30-Logo

Das Design wurde für 30mal30 in Barcelona entworfen, die Shirts werden lokal in Berlin produziert.

IMG_9507
Printmaterialien bestellen

Bestelle die offiziellen 30mal30 Poster und Postkarten

Aktiviere Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen und Freund*innen mit den 30mal30 Printmaterialien! Die 30mal30 Poster und Flyer können kostenlos bestellt werden. Es fallen lediglich 10€ Versandkosten an.

Folgen

Folge uns auf Instagram

Neuigkeiten

Erfahre mehr zu unseren Aktuellen Themen

Was genau steckt hinter 30mal30?

Durch die Einschränkungen rund um Corona haben wir zwei besondere Herausforderungen: Wir bewegen uns viel weniger und der lokale Handel ist arg gebeutelt. Beide Herausforderungen gehen wir mit 30mal30 an. Die Bewegungschallenge 30mal30 wurde gemeinsam mit den Initiatoren des globalen Programms Cities Changing Diabetes entwickelt: Novo Nordisk, das University College London und das Steno Diabetes Centre Copenhagen. Dieses Programm adressiert kulturelle und soziale Faktoren im städtischen Setting, die im Zusammenhang mit der Entwicklung von Typ-2-Diabetes stehen. Durch 30mal30 sollen alle Berliner dazu animiert werden, sich im Alltag mehr zu bewegen. Gleichzeitig erhält der lokale Handel eine Plattform für mehr Aufmerksamkeit und wird so gestärkt.
FAQ

Oft gestellte Fragen

30mal30 ist eine Bewegungschallenge, die vom 23. August bis zum 23. September 2021 in Berlin stattfinden wird. Alle können mitmachen, gebraucht wird nur ein Smartphone. App runterladen, teilnehmen und Schritte sammeln!

Die Bewegungschallenge 30mal30 wurde im Rahmen des globalen Programms Cities Changing Diabetes entwickelt. Dieses Programm adressiert soziale und kulturelle Faktoren, welche die Anfälligkeit für Typ-2-Diabetes in städtischen Umgebungen erhöhen können. Durch 30mal30 sollen alle Berliner dazu animiert werden, sich im Alltag mehr zu bewegen. Bewegung trägt der Gesundheit bei und kann somit bei der Bekämpfung von Diabetes unterstützend sein.

Das Cities Changing Diabetes Programm wurde von der University College London (UCL), dem in Dänemark ansässigen Steno Diabetes Centre und Novo Nordisk initiiert.

Die Berliner Challenge wird von der läuft GmbH veranstaltet und betreut.

Die App, die für die Challenge verwendet wird, ist StepsApp: Eine führende Schrittzähler-App in Deutschland.

Lade die App „StepsApp“ runter. Dies kannst Du schon jetzt tun, die App funktioniert schon und ist eine führende Schrittzähler-App. Sie funktioniert auf allen Smartphones und sammelt keine personenbezogenen Daten. Wenn im August die Challenge in Berlin startet, wirst Du Dich dort direkt mit einem Click eintragen können und bist direkt drin. Wenn Du Dein Bezirk angibst, kannst Du direkt Schritte und Minuten für dein Bezirk sammeln und somit gegen andere Bezirke antreten! Das Weitersagen lohnt sich 😀

Grundsätzlich kannst du an allen Challenges teilnehmen. Das bedeutet, dass du dich zum Beispiel mit deinem Kiez an der Bezirks-Challenge anmeldest und gleichzeitig auch mit deinem Unternehmen an der Work-Challenge teilnimmst. Wenn du zusätzlich auch noch in einem Berliner Verein eingeschrieben bist, kannst du dich natürlich auch hier anmelden.

Was nicht funktioniert, ist dass du dich zum Beispiel unter zwei Unternehmen bei der Work-Challenge anmeldest. Es gilt nur eine Gruppe pro Challenge.

Absolut! StepsApp erhebt im Vergleich zu vielen anderen Anbietern keinerlei personenbezogenen Daten. Nur wenn du an der Gutscheinverlosung teilnehmen möchtest, musst du Kontaktdaten von dir angeben.

Ja! Alle Leute, die bei der Berliner Challenge auf StepsApp mitmachen, treten automatisch für den eigenen Bezirk an. Zusätzlich dazu kann man aber auch für den eigenen Verein/Unternehmen/Universität antreten. 

Das heißt z.B.: Unternehmen treten gegen Unternehmen an, Vereine gegen andere Vereine.

Um dies zu machen, müsst ihr folgendes machen:

  1.  Meldet eure Institution bei uns an: clicke hier
  2.  Wir tragen eure Institution, inkl. Logo und Link zu euer Webseite, ins System ein
  3. Macht Werbung im Unternehmen/Verein für die Challenge

Du bewegst dich mehr, hast Spaß und kannst jeden Tag tolle Gutscheine gewinnen (30x30 € Gutscheine)! Melde dich am besten mit Freunden, Kommilitonen, Kollegen und/oder Nachbarn an und verteitige die Ehre deines Bezirks und deiner Institution!

Durch die Einschränkungen rund um Covid stehen wir aktuell vor sehr vielen Herausforderungen. Zwei davon möchten wir mit 30mal30 adressieren: 1. Wir bewegen uns viel weniger und 2. Der lokale Handel erleidet starke Einbußen.

Wir möchten mit Spaß und attraktiven Anreizen mehr Menschen in Berlin bewegen. Außerdem bieten wir lokalen Händlern diese Plattform, um sich und ihre Leistungen zu präsentieren und somit neue Kunden zu gewinnen.

Du darfst mitmachen, wenn du

  • In Berlin lebst (Bezirks-Challenge)
  • In Berlin arbeitest (Work-Challenge)
  • In Berlin studierst/zur Schule gehst (Education-Challenge)
  • In einem Berliner Verein eingeschrieben bist (Vereins-Challenge)

Wenn du diese Kriterien nicht erfüllst, darfst du leider nicht mitmachen. Aber keine Sorge: Schreibe gerne eine Mail an 30mal30@laeuft.eu, wenn du möchtest, dass wir 30mal30 auch in deiner Stadt durchführen!

Natürlich müssen wir berücksichtigen, dass große Unternehmen wegen ihrer vielen Mitarbeiter*innen in Summe mehr Schritte sammeln können als kleinere. Das Gleiche gilt auch für Vereine, Schulen und Hochschulen.

Aus diesem Grund gibt es in jeder Gruppen-Challenge drei unterschiedliche Wertungen:

  1. Gesamtzahl
  2. Der Durchschnitt (also Gesamtzahl der Schritte geteilt durch Teilnehmerzahl des Teams)
  3. Top: Hier werden nur die Schritte der drei Top-Teilnehmer je Gruppe gewertet

Organisiert von:

läuft

Wir danken unseren Premiumpartnern:

Novonordisk
AOK Nordost

Wir danken unserer Partnerapp StepsApp:

Wir danken unserem Classicpartner:

Sparkasse Berlin

Wir danken unseren Gutscheinpartnern:

Long Distance
Unverpackt
Lang & Laufladen
Der Sache Wegen
Superfit
Das Schloss
Moot
Komoot
Schönhauser Allee Arcadem

Weitere Partner:

Adipositas Hilfe
Spandau bewegt sich
MaHe
CMS
Peix
LSB Berlin

Jetzt Partner werden

Füllen Sie das Formular aus um Partner der 30mal30 Challenge zu werden.